Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Viele Muster für ein Traumhaus: Musterhäuser helfen bei der Auswahl und Gestaltung des künftigen Zuhauses
15.07.2020 17:35
von Robert Koisar

Klimaschutz: Auf dem „Holzweg“ in die Zukunft - BDF-Präsident Noller: „Müssen langfristige Versorgung mit Holz sicherstellen“

Bad Honnef. Musterhäuser sind Beispielhäuser. Sie sind voll ausgestattet und warten auf Besucher wie Baufamilien, die auf der Suche nach einem Eigenheim sind. Im Verbund von rund 20 oder mehr Häusern sind sie einer Neubausiedlung nachempfunden oder als Park mit Eventcharakter für Familien, Paare und Singles angelegt. „Jeder Mensch hat eigene Vorstellungen von seinem Traumhaus“, weiß Christoph Windscheif vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). „Musterhäuser geben ihnen eine gute Übersicht über die unerschöpfliche Vielfalt individueller Fertighäuser. Jeder Bauherr sollte daher vor Baubeginn mindestens einmal auf Entdeckungstour im Musterhauspark gehen.“

 

Die Beispiellösungen im Musterhauspark wecken die Neugier der Besucher, regen ihre Kreativität an und machen ihnen Lust auf den Hausbau. Die exklusive Stadtvilla mit Walmdach, das 1,5-geschossige Familienhaus mit Satteldach und der barrierefreie Bungalow mit Flachdach reihen sich nebeneinander auf – unterschiedliche Häuser mit verschiedenen Grundrissen, Größen und Einrichtungen. Aber allesamt ausgestattet mit moderner Haus- und Heiztechnik, denn ihre Hersteller wollen zeigen, was in Fertighäusern heute möglich ist und welche technische Ausstattung besonders gut zum energieeffizienten Wandaufbau passt. „In Deutschland gibt es rund 600 Musterhäuser in Holz-Fertigbauweise. Sie zeigen Bauinteressierten allerlei Möglichkeiten für ihr eigenes zukunftsfähiges Zuhause auf – von Energie- und Grundrisskonzepten über Architekturstile und Ausbauoptionen bis hin zu Möbeln und Einrichtungsideen“, sagt Christoph Windscheif.

 

Den passenden Haushersteller finden und ansprechen

Auch die persönliche Kontaktaufnahme von Bauinteressierten mit einem Fertighaushersteller findet in den meisten Fällen im Musterhaus statt. Aus erster Hand erhalten sie hier Informationen zum Haus und zur Bauweise sowie zu den führenden Fertighausherstellern und ihren Qualitätsversprechen. Den umfassendsten Qualitätsnachweis liefert dabei das Siegel der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF). In den fünf FertighausWelten des BDF in Köln, Wuppertal, Nürnberg, Günzburg und Hannover sind alle Musterhäuser entsprechend den Vorgaben des QDF-Siegels gebaut. „Alle BDF-Mitgliedsunternehmen müssen diese Vorgaben bei jedem Hausbau einhalten und in regelmäßigen Kontrollen nachweisen. So setzt sich der Verband für einheitlich hohe und transparente Qualitätsstandards ein“, betont Windscheif. Neben dem objektiven Qualitätscheck empfiehlt der Experte Baufamilien, auch subjektiv auf Besonderheiten der einzelnen Hersteller sowie auf eine harmonische Kontaktaufnahme zu achten. „Bei welchen Ansprechpartnern es zwischenmenschlich am besten funktioniert, stellen Baufamilien im Musterhauspark schnell fest. Das Gesamtpaket aus Haus, Hersteller und Fachberater muss passen.“

 

Wer in seiner Planung schon etwas weiter ist und sich bereits auf einen Hersteller festgelegt hat, findet auf dessen Firmengelände häufig ebenfalls Musterhäuser zum Besichtigen und Ideen sammeln. „Und wer dort ist, sollte gleich auch einen Blick in die Produktion werfen“, rät der Fertighausexperte. Schließlich werden dort bald schon Nägel mit Köpfen gemacht, wenn aus vielen Beispiellösungen ein konkreter Bauplan und daraus ein individuelles Traumhaus entsteht. „Denn letzten Endes sind Musterhäuser zwar sehr hilfreich und schön anzusehen, aber die Planung des eigenen Hauses erfolgt doch ganz individuell.“ BDF/FT

 

Bild : In einem Musterhauspark wie der FertighausWelt Günzburg lässt sich der Hauskauf ideal vorbereiten. Foto: BDF

Download

Bild: In einem Musterhauspark wie der FertighausWelt Günzburg lässt sich der Hauskauf ideal vorbereiten. Foto: BDF

Zurück

2018 © Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF)
Kontakt Datenschutz Impressum

Design & Realisierung: Living the Net