Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

ALHO Systembau GmbH seit 20 Jahren im Bundesverband Deutscher Fertigbau
02.10.2020 09:56
von Robert Koisar

ALHO Systembau GmbH seit 20 Jahren im Bundesverband Deutscher Fertigbau

Bad Honnef/Friesenhagen. Die ALHO Systembau GmbH aus Friesenhagen, der nördlichsten Gemeinde in Rheinland-Pfalz und am Rande des Westerwaldes gelegen, ist seit 20 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Das Unternehmen erhielt jetzt eine Jubiläumsurkunde von BDF-Geschäftsführer Georg Lange. „Als familiengeführter Systembauer versteht sich ALHO in vorbildlicher Weise auf das serielle und modulare Bauen mit möglichst hohem Vorfertigungsgrad, kurzen Montagezeiten und schlüsselfertiger Bauausführung – all dies ist heute immer mehr gefragt“, lobte Lange.

Die Gründung des Familienunternehmens ALHO durch Albert Holschbach datiert aus dem Jahr 1967. Ausgehend von einer Montagewerkstatt für die Herstellung von Bauwagen nahm die Entwicklung des Modulbau-Pioniers ihren Lauf. 1971 begann ALHO mit der Produktion von standardisierten Raumcontainern. In den 80er Jahren wurde die systematisierte Bauweise zum modernen Modulbau weiterentwickelt und beweist seitdem ständig, dass sich mobile Raumeinheiten und der Wunsch nach hochwertiger Qualität dauerhafter Gebäude keineswegs gegenseitig ausschließen. Die Vorteile der Bauweise zeigen sich bereits in der Bauphase sowie in der späteren Nutzungsphase der modular hergestellten Gebäude, die unter anderem im
Wohnungs-, Hotel- und Bürobau sowie im Gesundheits- und Bildungssektor Anwendung finden. Heute beschäftigt ALHO an europaweit 13 Standorten insgesamt rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

„Flexible Lösungen durch standardisierte Elemente – das zeichnet ALHO aus. Hinzu kommen die wichtigen Qualitätsmerkmale unserer Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau, zu deren Einhaltung sich alle BDF-Mitglieder verpflichten“, so Georg Lange. Hierzu gehören etwa eine Festpreisgarantie und ein vertraglich vereinbarter Fertigstellungstermin sowie eine überdurchschnittlich hohe Energieeffizienz und die Recyclingfähigkeit der verwendeten Baumaterialien.

Über die Qualitätsgemeinschaft hinaus ist der BDF auch Interessenvertretung der führenden industriellen Hersteller von Häusern in Fertigbauweise sowie ihr Bindeglied zu Kunden, Bauinteressierten und öffentlichen Institutionen. Zudem sind dem Verband zahlreiche Zulieferer und Partner des Industriezweigs als fördernde Mitglieder verbunden. Der BDF besteht seit 1961. Sein Sitz ist in Bad Honnef bei Bonn. BDF/FT

Bild: BDF-Geschäftsführer Georg Lange (rechts) überreichte Achim Holschbach, Geschäftsführer ALHO Holding GmbH (mitte), und Reinhard Hombach, Prokurist und Technischer Leiter ALHO Immobilien GmbH & Co. KG (links), eine Jubiläumsurkunde. Foto: BDF/ALHO

Weitere Informationen unter www.fertighauswelt.de und www.fertigbau.de

Download

Bild: BDF-Geschäftsführer Georg Lange (rechts) überreichte Achim Holschbach, Geschäftsführer ALHO Holding GmbH (Mitte), und Reinhard Hombach, Prokurist und Technischer Leiter ALHO Immobilien GmbH & Co. KG (links), eine Jubiläumsurkunde. Foto: BDF/ALHO

Zurück

2018 © Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF)
Kontakt Datenschutz Impressum

Design & Realisierung: Living the Net